X-Rite ColorMunki Design tritt in Aktion mit Caldera EasyMedia

X-Rite ColorMunki Design tritt in Aktion mit Caldera EasyMedia

März 29, 2017

Caldera hat angekündigt, dass sein Assistent zur Farbkalibrierung und Profilerstellung EasyMedia (Mac ) jetzt das All-in-One-Spektralfotometer ColorMunki Design von X-Rite unterstützt. Durch diese Kombination von Technologien können auch kleinere Druckereien von den Vorteilen des koordinierten Farbmanagements profitieren, um genaue, wiederholbare Farben zu erzielen und so kostspielige Fehler und damit Nachdrucke zu vermeiden.

So Arnaud Fabre, Produktmanager bei Caldera: "Die Unterstützung für das bewährte ColorMunki-Farbmessgerät von X-Rite wurde hinzugefügt, um den Bedürfnissen kleinerer und wachsender Kunden gerecht zu werden. Diese Druckereien investieren in unser erschwingliches Caldera V11 und Mac Mini-Bundle und bekunden ihr Interesse an einer Verbesserung der Farbtreue. Wie immer bei den Produkten von Caldera gibt es mehrere Preispunkte, die es ihnen ermöglichen, ihr Geschäft zu skalieren, wenn sie es wünschen - was unsere Unterstützung für ColorMunki erklärt."

ColorMunki ist ein hervorragender Partner für die Kombination aus Caldera und Mac Mini und stellt eine robuste Lösung für Designer und Drucker dar, die eine hohe Grafikleistung zu einem günstigen Preis benötigen. X-Rite bringt seinen weltweit anerkannten Stammbaum im Bereich Farbmanagement in den ColorMunki Design ein, der auf einfache Weise Farben erfasst und Monitore, Drucker und Projektoren kalibriert, so dass Benutzer Farben über ihren gesamten Produktionszyklus hinweg standardisieren können. In Kombination mit Caldera's EasyMedia können Drucker die gewünschten Farben mühelos erzielen und eine Farbdefinition aus jedem Bild oder jeder Oberfläche herausholen.

In der heutigen hochtechnisierten Druckwelt sind die Erwartungen an eine genaue Farbwiedergabe höher denn je. Farbmanagement ist eine Wissenschaft, die nicht mehr nach Augenmaß praktiziert werden kann, und die Verwendung von ICC-Farbprofilen ist nahezu universell. Mit Hilfe eines Spektralphotometers können Drucker, Designer und Hersteller genaue Farbprofile erstellen und die Stabilität und Genauigkeit von Markenfarben auf verschiedenen Medien und Geräten gewährleisten. Die Verwendung von ColorMunki Design in Verbindung mit Caldera EasyMedia führt zu einer optimierten Druckerprofilierung, die den Anwendern die vollständige Kontrolle gibt - selbst bei Schmuckfarben.

Fabre fährt fort: "Durch den gemeinsamen Einsatz dieser beiden großartigen Produkte können selbst die kleinsten Druckereien ihren Kunden die wichtigsten Farbübereinstimmungen garantieren. Die im Design spezifizierten Farben sind identisch mit den Farben der endgültigen Druckauflage. Durch diese Kombination wird das Farbmanagement für Druckereien und Designer überall greifbar."

Die neueste Version von EasyMedia ist jetzt für V11 der Caldera RIP Suite - einschließlich VisualRIP+, GrandRIP+ und TextilePRO - bei allen Caldera Händlern erhältlich.