Fujifilm Acuity Ultra Hybride LED

Neu Fujifilm Acuity Ultra Hybrid driver für CalderaRIP

22. Februar 2023

Entdecken Sie Fujifilm, den High-End-Drucker für starre und flexible Medien

Caldera hat die offizielle Unterstützung des Fujifilm Acuity Ultra Hybrid für CalderaRIP Version 16 angekündigt. Dieses neue Fujifilm driver erweitert Calderadie lange Liste der unterstützten Peripheriegeräte für die Produktion im Großformat.   

Als Mitglied der Druckerfamilie Acuity Ultra bietet der Acuity Ultra Hybrid LED alle Vorteile der anderen Modelle der Reihe: Benutzerfreundlichkeit, hohe Druckqualität und eine schnelle Amortisation.

Es bietet außerdem die Möglichkeit, sowohl auf flexible als auch auf starre Medien zu drucken, um maximale Flexibilität zu gewährleisten.  

Betreiben Sie Fujifilm Drucker mit CalderaRIP

CalderaRIP ist die beste Wahl, um das Beste aus Ihrer Investition Fujifilm herauszuholen.  

Unsere vielseitige und vollständig skalierbare Mehrmarkenlösung wird bereits von Tausenden von Druckdienstleistern auf der ganzen Welt eingesetzt, um eine Vielzahl von Druck- und Schneideanwendungen im Innen- und Außenbereich zu bewältigen und gleichzeitig ihre Produktivität zu steigern.   

Als umfassende Workflow-Lösung enthält CalderaRIP leistungsstarke Funktionen und Technologien für die Druckvorstufe und das Farbmanagement, darunter:   

Unsere Lösung lässt sich in der Tat nahtlos in jede Großformat-Druck- und Schneideumgebung integrieren. Mit nur einer RIP Lizenz können Sie alle Ihre Print & Cut-Peripheriegeräte steuern und das Beste aus Ihrer Investition machen.  

Weitergehen mit PrimeCenter 

Das Caldera Ökosystem ist ideal für die Automatisierung industrieller Produktionsumgebungen.  

CalderaRIP lässt sich nahtlos integrieren in PrimeCenterunserer leistungsstarken Auftragsvorbereitungs- und Verschachtelungssoftware. Von der Verschachtelung bis hin zu Preflight und Schnittmarken optimiert PrimeCenter alle Vorgänge in der Druckvorstufe und generiert produktionsfertige Dateien, die Ihnen helfen, Zeit zu sparen, manuelle Fehler zu reduzieren und unerwünschten Abfall zu vermeiden.