Über Caldera

Drucksoftware als Motor der Innovation

Caldera Software-Portfolio, RIP Software, Druckvorstufen-Software

Wir befähigen Druckdienstleister seit 1991 

Caldera ist ein französischer Software-Editor mit Sitz in Straßburg.   

Caldera wurde 1991 von einer kleinen Gruppe von Digitaldruck-Enthusiasten gegründet und hat heute über 60 Mitarbeiter in Europa, Asien und den USA. Im Jahr 2017 haben wir uns der Dover Gruppe angeschlossen, um unsere weltweite Führungsposition zu stärken. 

Unser Ziel ist es, elegante Lösungen zur Automatisierung von Druckproduktionen zu liefern und die Bediener von ihren täglichen Zwängen zu befreien. Mehr als 15.000 Druckereien auf der ganzen Welt vertrauen bereits auf Caldera für ihre täglichen Abläufe.

Wir entwickeln innovative Software für das Wachstum Ihres Druckgeschäfts 

Wir unterstützen Digitaldruckexperten bei der Optimierung ihrer Großformatproduktion mit Schwerpunkt auf Produktivität und Kosteneffizienz. Ganz gleich, ob Sie den Schilder-, Grafik- oder Textilmarkt bedienen, Caldera hilft Ihnen, Prozesse zu automatisieren und Ihre Farbausgabe zu verbessern.  

Unser Ziel ist es, Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen Sie Zeit sparen und Fehler und Verschwendung reduzieren können, damit Sie sich auf Aufgaben mit Mehrwert konzentrieren können, um Ihr Geschäft auszubauen.

CalderaDie Geschichte

Wir haben über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Softwarelösungen für die Digitaldruckindustrie.

2021

Wir feiern unser 30-jähriges Bestehen

Caldera feiert sein 30-jähriges Bestehen mit den CalderaDays, einer dreitägigen virtuellen Veranstaltung mit über 1.000 Teilnehmern weltweit.

2020

Start von PrimeCenter

Caldera bringt seine Druckvorstufensoftware PrimeCenter auf den Markt, die Druckvorstufenanwendern hilft, die Dateivorbereitung für den Digitaldruck und -schnitt zu automatisieren.

2018

Starten von CalderaDock

Caldera veröffentlicht CalderaDock, eine Anwendung, mit der Benutzer ihre Softwarelizenzen verwalten und auf verschiedene Ressourcen zugreifen können.

2017

Caldera tritt bei. Dover

Caldera tritt der Dover Corporation bei, um ihre weltweite Führungsposition im Digitaldruck zu stärken.

2016

Start von Hardware Acceleration

Caldera veröffentlicht Hardware Acceleration, ein optionales Leistungsmodul für CalderaRIP, das die gleichzeitige Verwendung von mehrerencore CUs und GPUs ermöglicht, um die Hardwareleistung erheblich zu steigern.

2015

Start von Nexio

Caldera veröffentlicht Nexio, eine Automatisierungslösung, die darauf abzielt, CalderaRIP mit Programmen von Drittanbietern zu verbinden.

2012/2013

Erhalt von Branchenauszeichnungen

Caldera erhält den Best Innovative Software Award und den Best Innovative Green Product Award auf der VISCOM 2012 sowie den Best Software Award auf der VISCOM 2013.

2011

Starten der variablen Anzeige

Caldera veröffentlicht Variable Display, eine digitale Beschilderungslösung für Großformatdrucker.

2010

CalderaRIP x Adobe PDF Print Engine

CalderaRIP ist die erste RIP Software, die die Adobe PDF Print Engine einbindet, um die Druckqualität zu verbessern und die genaue Reproduktion von PDF Designs zu gewährleisten.

2008

Wir stellen vor: Tiling+

CalderaRIP ist die erste RIP Software, die ein fortschrittliches Tiling-Modul bietet, mit dem Digitaldruckexperten komplexe Projekte einfach verwalten können.

2007

Einführung von Kostenmanagement-Tools

CalderaRIP ist die erste RIP Software, die Kostenmanagement-Tools enthält, mit denen Digitaldruckexperten ihre Rentabilität messen können.

2005

Wir stellen vor: EasyMedia

Caldera bringt EasyMedia auf den Markt, ein erweitertes Farbmanagement- und ICC-Profilierungsmodul für CalderaRIP-Benutzer.

2004

CalderaRIP x macOSX

CalderaRIP wird die erste RIP Software, die auf macOSX verfügbar ist.

2003

Starten von CalderaRIP

Caldera bringt die erste Version von CalderaRIP auf den Markt, die es Digitaldruckern ermöglicht, ihre Produktion zu steigern und zu skalieren.

1996

Start von Cameleo

Caldera betritt den Digitaldruckmarkt mit Cameleo, der ersten Software, die die Möglichkeit bietet, ICC-Profile zu erstellen, und der ersten Lösung mit einer Client/Server-Architektur.

1991

Gründung Caldera

Caldera Graphics wurde 1991 von einer kleinen Gruppe von Digitaldruck-Enthusiasten gegründet.

Bleiben Sie in Kontakt mit Caldera

Erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox!